Suchergebnisse
Willkommen

Willkommen auf der Seite des Gerede e.V.

dem Dresdner Verein für Menschen mit vielfältigen Lebensweisen (z.B. Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transidente) sowie deren Angehörige.

Hier könnt Ihr nicht nur aktuelle Entwicklungen unseres Vereins mit verfolgen, sondern Euch auch ausführlich über unsere Angebote informieren und mit uns Kontakt aufnehmen.

Wir freuen uns auf euch. Also kommt doch mal wieder „ins Gerede“!
MHS 2016
Aktuelle News

Lesung mit Swen Röder: Simone de Beauvoir

Simone
„Alles, was individuell ist, ist fast schon skandalös.“ - Simone de Beauvoir

Die französche Autorin, Philosophin und Frauenrechtlerin steht im Mittelpunkt der nächsten Lesung mit Swen Röder am 28.09.2016, wie immer um 19.00 Uhr im Gerede e.V. Dresden. (Der Eintritt ist frei)

Beschreibung:

Simone deBeauvoir, für Genartionen von Frauen war die französische Autorin Vorbild und Wegbereiterin: Geboren wird sie als „Tochter aus gutem Haus“, wie sie ihre Autobografie nennt. Als Studentin lernt sie Jean-Paul Sartre kennen, der ihr lebenslang Lebenspartner und geistiger Weggenosse bleibt. Sie führen eine Beziehung die andere „zufällige“ Beziehungen nicht ausschließen sollte und die immer wieder in beider Werk thematisiert wird. 1951 erscheint ihr Schlüsselwerk „Das andere Geschlecht“. DeBeauvoir liefert damit die theoretischen Grundlagen für das erstarken der Frauenrechtsbewegung.

Doch was ist von der Autorin geblieben? Was von ihrem Werk – das genauso vielschichtig ist, wie ihr Leben war.



Bildquelle:http://static.independent.co.uk/s3fs-public/thumbnails/image/2015/03/05/16/Simone-de-Beauvoir-2.jpg
News

Podiumsgespräch: Über Diskriminierung in Sachsen sprechen

Nadis
Wie kann eine gelungene sächsische Antidiskriminierungspolitik aussehen? Podiumsgespräch am Donnerstag, 8. September 2016

Podiumsteilnehmer_innen:

- Petra Köpping, Sächsische Staatministerin für Gleichstellung und Integration
- Christina Lüders, Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes
- Marlene Kölling, stellv. Leiterin der Landesantidiskriminierungs-stelle Berlin
- Daniel Bartel, Netzwerk für eine Antidiskriminierungskultur in Sachsen


Programm:

16:00 Uhr Einlass mit kleinem Empfang und Imbiss
16:30 Uhr Beginn des Podiumsgesprächs
18:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Ort:

Kulturrathaus Dresden
Fritz-Löffler-Saal 1.OG.

Königstraße 15
01097 Dresden

weitere Infos gibt es hier
News

ACHTUNG: Geänderte Termine he*talk und she*talk!

Ab September 2016 findet der he*talk immer Donnerstags von 15-19 Uhr statt! (erster Donnerstagtermin ist der 8.9.2016)

Ab September 2016 findet der she*talk immer Dienstags statt! (erster Dienstagtermin ist der 6.9.2016)
Die nächsten Termine
9/2016
Dienstag, 27.9.2016
15:00 Beratung für Transgender und Bi 
Wann Dienstag, 27.9.2016, 15:00 - 17:00
Wo Gerede Büro, 1. Etage, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was Mit Isabell Häger für Transgender und Bi. Tel: 0351/80 444 80, E-mail:
beratung@gerede-dresden.de
15:00 Beratung für Jungs/Männer 
Wann Dienstag, 27.9.2016, 15:00 - 00:00
Wo Gerede e.V. Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was Jungs, Männer und Bi, ob im Coming Out oder davor oder schon offen lebend, finden im Gerede e.V. ein offenes Ohr bei Martin Arnold. Tel: 0351/80 444 80 E-mail: beratung@gerede-dresden.de
15:00 she*talk 
Wann Dienstag, 27.9.2016, 15:00 - 19:00
Wo Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was Es ist eure Gruppe und ihr alle habt super Talente, spannende Interessen und tolle Hobbys! Also traut euch und gestaltet einen Mädelstag. Ab jetzt jeden Dienstag. Ab 15 Uhr Café geöffnet, um 16:30 Uhr geht´s los.
16:00 refugee*talk 
Wann Dienstag, 27.9.2016, 16:00 - 18:00
Wo Außenstelle Louisenstraße 87, Dresden (Karte)
Was Gruppe für queere Geflüchtete
Mittwoch, 28.9.2016
18:30 Rad-Stammtisch 
Wann Mittwoch, 28.9.2016, 18:30 - 20:30
Wo Terrasse am Bischofsplatz (Karte)
Was In gemütlicher Atmosphäre werden die Touren organisiert und geplant, Fragen beantwortet, Meinungen und Erfahrungen ausgetauscht.
19:00 Lesung: Simone de Beauvoir 
Wann Mittwoch, 28.9.2016, 19:00 - 21:00
Wo Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was
Donnerstag, 29.9.2016
15:00 he*talk 
Wann Donnerstag, 29.9.2016, 15:00 - 19:00
Wo Gerede Café, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was Jeden Donnerstag treffen sich die Jungs (bis 27 Jahre) im Gerede-Cafe. Hier kann geredet, gelacht und sich ausgetauscht werden. Egal ob schwul, bi, trans oder hetero. Jeder kann dabei sein, Meinungen äußern, Spaß haben und neue Erfahrungen und Freundschaften mitnehmen.

Du willst mehr wissen?
Dann melde Dich bei Martin Arnold unter martin.arnold@gerede-dresden.de
15:00 lsbti* Geflüchtete- Beratung 
Wann Donnerstag, 29.9.2016, 15:00 - 16:00
Wo Außenstelle Louisenstraße 42, Dresden (Karte)
Was
15:00 Beratung für Mädchen/Frauen  
Wann Donnerstag, 29.9.2016, 15:00 - 16:30
Wo Gerede Büro, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was Ein offenes Ohr für Frauen, ob im Coming Out oder davor oder schon lesbisch lebend, hat im Gerede e.V. Isabell Häger. Tel: 0351/80 444 80, E-mail: beratung@gerede-dresden.de
17:00 Beratung für Regenbogenfamilien (nach Voranmeldung) 
Wann Donnerstag, 29.9.2016, 17:00 - 19:00
Wo Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was
Freitag, 30.9.2016
18:30 Laufgruppe 
Wann Freitag, 30.9.2016, 18:30 - 20:00
Wo Gerede e.V. Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was "Gaymeinsam" was für die Fitness tun. Treff im Gerede und dann los, entweder am Elbufer entlang oder durch die Dresdner Heide.
Samstag, 1.10.2016
19:00 Trans*-Stammtisch 
Wann Samstag, 1.10.2016, 19:00 - 21:00
Wo Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was Ansprechpartnerin ist Julia (trans-stammtisch@gerede-dresden.de)

Wir treffen uns jeden 1. und 4. Samstag im Monat.
Montag, 3.10.2016
18:30 PRIDE-Shop 
Wann Montag, 3.10.2016, 18:30 - 20:00
Wo Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was
18:30 Mediothek 
Wann Montag, 3.10.2016, 18:30 - 20:00
Wo Gerede Café, Prießnitz Str. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was Über 1000 Bücher, Videos, DVDs und CDs... bietet die "Gerede"-Mediothek. Von Fotobänden und Romanen über Aufklärung bis zu Sozialpädagogik findet sich dort fast alles rund um Homo-, Bi- und Transsexualität. Jeden Montag kann gestöbert, gelesen und ausgeliehen werden.
E-Mail: mediothek@gerede-dresden.de
Url: http://www.mediothek.gerede-dresden.de
Förderer
Stadt Dresden Landespräventionsrat Sachsen
Kooperationspartner
agjf Lambda e.V.
Leute im Gerede
Hej, ich bin Sara und habe mich nach einem Studium der Kulturwissenschaften und ein paar Jahren im Berufsleben noch einmal zu einem Studium der Sozialen Arbeit entschlossen. Da mich die unterschiedlichen Vereinsbereiche und die verschiedenen Beratungs- und Bildungsangebote sehr interessieren, bin ich nun bis Oktober Praktikantin im Projekt Liebesleben.
Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Euch!

Lieben Gruß, Sara
Gerede auf Facebook
Gerede Facebook Seite
Deine Spende hilft
Unterstützen sie uns mit einer Spende bei unserer täglichen Arbeit.
Unser Bildungsprojekt
Respekt beginnt im Kopf
Mediothek
Mediothek
Montags 18:30 - 20:00 Uhr
Suche