Suchergebnisse
Willkommen

Willkommen auf der Seite des Gerede e.V.

dem Dresdner Verein für Menschen mit vielfältigen Lebensweisen (z.B. Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transidente) sowie deren Angehörige.

Hier könnt Ihr nicht nur aktuelle Entwicklungen unseres Vereins mit verfolgen, sondern Euch auch ausführlich über unsere Angebote informieren und mit uns Kontakt aufnehmen.

Wir freuen uns auf euch. Also kommt doch mal wieder „ins Gerede“!
MHS 2016
Aktuelle News

„Feiner Fußball“ gewinnt den Engagementpreis

feiner fußball
Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung erhielt die Dresdner Initiative „Feiner Fußball“, ein Projekt des „Gerede – homo, bi und trans e.V.“ am 19.11.2016 den Engagementpreis 2016 der Friedrich-Ebert-Stiftung. Das erst Anfang diesen Jahres in der Neustadt gegründete Projekt konnte mit seiner Arbeit für mehr Akzeptanz von homo-, bisexuellen und transidenten Menschen im sächsischen Fußball überzeugen und erhielt dafür den Publikumspreis aus den Händen von Francesco De Meo (CEO der Helio Klinikgruppe). „Feiner Fußball“ gestaltet Workshops in Amateurvereinen und versteht sich als Knotenpunkt zwischen dem Sport und der „Regenbogen-Community“.

„Das ist eine wunderbare Wertschätzung unserer Arbeit und ein toller Ansporn weiter zu machen“, freute sich Mitbegründer Jan Duensing. Der Engagementpreis wird seit 2007 durch die ehemaligen Stipendiat*innen der Friedrich-Ebert-Stiftung vergeben und ist mit insgesamt 6.000 Euro dotiert.
News

Ausfall Queerkonzert am 3.12.2016

Leider muss unser Queerfeministisches Rapkonzert am Samstag, 03.12.2016 ausfallen. Wir versuchen es 2017 noch mal und halten euch auf dem Laufenden!
News

Lesung:Magnus Hirschfeld und das Deutschland der 20er Jahre. Lesung mit Swen Röder

Bi
"Liebe ist ein Konflikt zwischen Reflexen und Reflexionen" - Magnus Hirschfeld und das Deutschland der 20er Jahre. Lesung mit Swen Röder

Der bedeutende Sexualwissenschaftler Magnus Hirschfeld legte wichtige Grundlagen in der Sexualforschung, insbesondere auch mit seinen Theorien und Forschungen zur Homosexualität. Er gilt als einer der Pionier_innen, der Ende des 19. Jahrhunderts in Europa und Nordamerika neu entstehenden Sexualwissenschaft. Im wesentlichen trug dazu auch die Einrichtung des weltweit ersten Instituts für Sexualforschung, durch die, von ihm ins Leben gerufene Dr. Magnus Hirschfeld Stiftung, bei. Er verfolgte damit eine institutionalisierte Sexualwissenschaft, entgegen aller auch widrigsten Zeitströmungen.

Die wesentliche Arbeit des Institutes fand in den, immer als „golden“ bezeichneten 20er Jahren statt. Der Vortrag widmet sich daher dieser Zeit in Deutschland. Welche künstlerischen und politischen Einflüsse gab es? Wie trug das noch relativ neue Medium Film zu kulturellen Entwicklung bei? Und wie wurden die Schriften und die Arbeiten Magnus Hirschfelds in diesem Kontext aufgenommen und bewertet?

Datum: 30.11.2016, 19-21 Uhr

Veranstaltungsort: Raum "Wanne" (Erdgeschoß Stadtteilhaus Äußere Neustadt, Prießnitzstraße 18, 01099 Dresden)

-Eintritt ist frei-




Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Hirschfeldtage 2016 statt.
Die nächsten Termine
12/2016
Montag, 5.12.2016
15:00 Beratung lsbti* Geflüchtete 
Wann Montag, 5.12.2016, 15:00 - 16:00
Wo Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was Sprachen: deutsch, englisch, arabisch, spanisch; für andere Sprachen bitte vorher per Email (refugees@gerede-dresden.de) anfragen
16:00 Workshop „Respekt beginnt im Kopf!“ 
Wann Montag, 5.12.2016, 16:00 - 19:00
Wo Gerede, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was Workshop zum Thema LSBTI* und vielfältige Lebensweisen
16:00 refugee* talk 
Wann Montag, 5.12.2016, 16:00 - 18:00
Wo Außenstelle Louisenstraße 87, Dresden (Karte)
Was Gruppe für queere Geflüchtete.
18:30 Sprechzeit Vorstand 
Wann Montag, 5.12.2016, 18:30 - 19:30
Wo Gerede Büro, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was Ab sofort gibt es wieder an jedem 1. und 3. Montag im Monat die Möglichkeit, zwischen 18.30 und 19.30 Uhr den Vorstand des Gerede e.V. zu sprechen - ohne Termin, einfach vorbei kommen!

Euer Gerede Team
18:30 Mediothek 
Wann Montag, 5.12.2016, 18:30 - 20:00
Wo Gerede Café, Prießnitz Str. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was Über 1000 Bücher, Videos, DVDs und CDs... bietet die "Gerede"-Mediothek. Von Fotobänden und Romanen über Aufklärung bis zu Sozialpädagogik findet sich dort fast alles rund um Homo-, Bi- und Transsexualität. Jeden Montag kann gestöbert, gelesen und ausgeliehen werden.
E-Mail: mediothek@gerede-dresden.de
Url: http://www.mediothek.gerede-dresden.de
18:30 PRIDE-Shop 
Wann Montag, 5.12.2016, 18:30 - 20:00
Wo Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was
Dienstag, 6.12.2016
15:00 she*talk 
Wann Dienstag, 6.12.2016, 15:00 - 19:00
Wo Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was Es ist eure Gruppe und ihr alle habt super Talente, spannende Interessen und tolle Hobbys! Also traut euch und gestaltet einen Mädelstag. Ab jetzt jeden Dienstag. Ab 15 Uhr Café geöffnet, um 16:30 Uhr geht´s los.
15:00 Beratung für Transgender und Bi 
Wann Dienstag, 6.12.2016, 15:00 - 17:00
Wo Gerede Büro, 1. Etage, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was Mit Isabell Häger für Transgender und Bi. Tel: 0351/80 444 80, E-mail:
beratung@gerede-dresden.de
15:00 Beratung für Jungs/Männer 
Wann Dienstag, 6.12.2016, 15:00 - 00:00
Wo Gerede e.V. Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was Jungs, Männer und Bi, ob im Coming Out oder davor oder schon offen lebend, finden im Gerede e.V. ein offenes Ohr bei Martin Arnold. Tel: 0351/80 444 80 E-mail: beratung@gerede-dresden.de
Mittwoch, 7.12.2016
16:30 boy*talk 
Wann Mittwoch, 7.12.2016, 16:30 - 18:30
Wo Gerede Büro, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was Du bist zwischen 14 und 18 Jahren alt, möchtest dich mit anderen Jungs austauschen und neue Bekanntschaften machen?
Dann bist du beim boy*talk genau richtig!

Jeden 1. Mittwoch im Monat findet ab 16.30 Uhr ein offener Treff im Gerede-Café statt. Deine sexuelle Orientierung ist völlig egal. Jeder ist herzlich willkommen. Neben den verschiedenen Angeboten könnt ihr vorbei kommen um zu quatschen, eure Ansichten und Meinungen miteinander zu teilen und Spaß zu haben.


Du willst mehr wissen?
Dann melde dich bei Martin unter martin.arnold@gerede-dresden.de
Donnerstag, 8.12.2016
15:00 Beratungs LSBTI*-Geflüchtete 
Wann Donnerstag, 8.12.2016, 15:00 - 16:00
Wo Gerede Büro, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was Sprachen: deutsch, englisch; für andere Sprachen bitte vorher per Email (refugees@gerede-dresden.de) anfragen
15:00 he*talk 
Wann Donnerstag, 8.12.2016, 15:00 - 19:00
Wo Gerede Café, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was Jeden Donnerstag treffen sich die Jungs (bis 27 Jahre) im Gerede-Cafe. Hier kann geredet, gelacht und sich ausgetauscht werden. Egal ob schwul, bi, trans oder hetero. Jeder kann dabei sein, Meinungen äußern, Spaß haben und neue Erfahrungen und Freundschaften mitnehmen.

Du willst mehr wissen?
Dann melde Dich bei Martin Arnold unter martin.arnold@gerede-dresden.de
15:00 lsbti* Geflüchtete- Beratung 
Wann Donnerstag, 8.12.2016, 15:00 - 16:00
Wo Außenstelle Louisenstraße 42, Dresden (Karte)
Was
15:00 Beratung für Mädchen/Frauen  
Wann Donnerstag, 8.12.2016, 15:00 - 16:30
Wo Gerede Büro, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was Ein offenes Ohr für Frauen, ob im Coming Out oder davor oder schon lesbisch lebend, hat im Gerede e.V. Isabell Häger. Tel: 0351/80 444 80, E-mail: beratung@gerede-dresden.de
17:00 Beratung für Regenbogenfamilien (nach Voranmeldung) 
Wann Donnerstag, 8.12.2016, 17:00 - 19:00
Wo Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was
19:15 Schwule Väter Dresden 
Wann Donnerstag, 8.12.2016, 19:15 - 21:00
Wo Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was
Freitag, 9.12.2016
18:30 Laufgruppe 
Wann Freitag, 9.12.2016, 18:30 - 20:00
Wo Gerede e.V. Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was "Gaymeinsam" was für die Fitness tun. Treff im Gerede und dann los, entweder am Elbufer entlang oder durch die Dresdner Heide.
Samstag, 10.12.2016
15:30 Elterngruppe 
Wann Samstag, 10.12.2016, 15:30 - 18:00
Wo KISS, Ehrlichstr. 3, Dresden (Karte)
Was
19:00 TransID  
Wann Samstag, 10.12.2016, 19:00 - 21:00
Wo Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden (Karte)
Was trans-id@gerede-dresden.de

Ansprechpartner ist Paul Raschka
Förderer
Stadt Dresden Landespräventionsrat Sachsen
Kooperationspartner
agjf Lambda e.V.
Leute im Gerede
Hej, ich bin Sara und habe mich nach einem Studium der Kulturwissenschaften und ein paar Jahren im Berufsleben noch einmal zu einem Studium der Sozialen Arbeit entschlossen. Da mich die unterschiedlichen Vereinsbereiche und die verschiedenen Beratungs- und Bildungsangebote sehr interessieren, bin ich nun bis Oktober Praktikantin im Projekt Liebesleben.
Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Euch!

Lieben Gruß, Sara
Gerede auf Facebook
Gerede Facebook Seite
Deine Spende hilft
Unterstützen sie uns mit einer Spende bei unserer täglichen Arbeit.
Unser Bildungsprojekt
Respekt beginnt im Kopf
Mediothek
Mediothek
Montags 18:30 - 20:00 Uhr
Suche