Tageskalender
Dienstag, 14.11.2017
15:00 – 16:30 Beratung für Mädchen/Frauen

Beratung für Mädchen/Frauen

Wann?

Wo? Gerede e.V. Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Ein offenes Ohr für Mädchen und junge Frauen, ob im Coming Out oder davor oder schon lesbisch lebend, hat im Gerede e.V. Isabell Häger. Tel: (0351) 80 222 51, E-Mail: beratung@gerede-dresden.de

15:00 – 17:00 Beratung für Transgender und Bi

Beratung für Transgender und Bi

Wann?

Wo? Gerede Büro, 1. Etage, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Mit Isabell Häger für Transgender und Bi. Tel: (0351) 80 222 51, E-Mail: beratung@gerede-dresden.de

Monatskalender
Mittwoch, 01.11.2017
16:30 – 18:30 boy*talk

boy*talk

Wann?

Wo? Gerede Büro, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Du bist zwischen 14 und 18 Jahren alt, möchtest dich mit anderen Jungs austauschen und neue Bekanntschaften machen?
Dann bist du beim boy*talk genau richtig!

Jeden 1. Mittwoch im Monat findet ab 16.30 Uhr ein offener Treff im Gerede-Café statt. Deine sexuelle Orientierung ist völlig egal. Jeder ist herzlich willkommen. Neben den verschiedenen Angeboten könnt ihr vorbei kommen um zu quatschen, eure Ansichten und Meinungen miteinander zu teilen und Spaß zu haben.


Du willst mehr wissen?
Dann melde dich bei Karl unter karl.nitzsche@gerede-dresden.de

Donnerstag, 02.11.2017
15:00 – 17:00 Beratung für Jungs/Männer

Beratung für Jungs/Männer

Wann?

Wo? Gerede e.V. Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Jungs und junge Männer und Bi, ob im Coming Out oder davor oder schon offen lebend, finden im Gerede e.V. ein offenes Ohr bei Karl Nitzsche. Tel: (0351) 80 222 51; E-Mail: beratung@gerede-dresden.de

Aufgepasst: jeden 1. Donnerstag im Monat findet die offene Beratung für Jungs und Männer ausschließlich zwischen 15:00 und 16:00 Uhr statt.

15:00 – 19:00 he*talk

he*talk

Wann?

Wo? Gerede Café, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Jeden Donnerstag treffen sich die Jungs (bis 27 Jahre) im Gerede-Cafe. Hier kann geredet, gelacht und sich ausgetauscht werden. Egal ob schwul, bi, trans oder hetero. Jeder kann dabei sein, Meinungen äußern, Spaß haben und neue Erfahrungen und Freundschaften mitnehmen.

Du willst mehr wissen?
Dann melde Dich bei Karl Nitzsche unter karl.nitzsche@gerede-dresden.de

17:00 – 19:00 Beratung für Regenbogenfamilien (nach Voranmeldung)

Beratung für Regenbogenfamilien (nach Voranmeldung)

Wann?

Wo? Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Wenn du einen Termin wünschst, so vereinbare diesen bitte telefonisch unter (0351) 80 222 51 oder per E-Mail kontakt@gerede-dresden.de.

Freitag, 03.11.2017
18:30 – 20:00 Laufgruppe

Laufgruppe

Wann?

Wo? Gerede e.V. Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

"Gaymeinsam" was für die Fitness tun. Treff im Gerede und dann los, entweder am Elbufer entlang oder durch die Dresdner Heide.

19:00 – 21:00 A*Team

A*Team

Wann?

Wo? Gerede Büro, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

A*TEAM - Eine Gruppe für a-,demi-,grey- *sexuelle, -*romantische Menschen und deren Freund_innen und Angehörige in Dresden.

Bei Fragen und/oder Interesse melde dich bitte unter:
a_team-info@gmx.de Betreff: ATeam

Montag, 06.11.2017
16:00 – 18:00 refugee* talk

refugee* talk

Wann?

Wo? Gerede e.V. Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Gruppe für queere Geflüchtete jeden 1. Montag im Monat.

18:30 – 20:00 Mediothek

Mediothek

Wann?

Wo? Gerede Café, Prießnitz Str. 18, 01099 Dresden

!ACHTUNG! An den Montagen 06.11. und 13.11. fällt die Mediothek aus. Sie ist regulär am 20.11. wieder für euch da!


Über 1000 Bücher, Videos, DVDs und CDs... bietet die "Gerede"-Mediothek. Von Fotobänden und Romanen über Aufklärung bis zu Sozialpädagogik findet sich dort fast alles rund um Homo-, Bi- und Transsexualität. Jeden Montag kann gestöbert, gelesen und ausgeliehen werden.
E-Mail: mediothek@gerede-dresden.de
Url: http://www.mediothek.gerede-dresden.de

Dienstag, 07.11.2017
15:00 – 16:30 Beratung für Mädchen/Frauen

Beratung für Mädchen/Frauen

Wann?

Wo? Gerede e.V. Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Ein offenes Ohr für Mädchen und junge Frauen, ob im Coming Out oder davor oder schon lesbisch lebend, hat im Gerede e.V. Isabell Häger. Tel: (0351) 80 222 51, E-Mail: beratung@gerede-dresden.de

15:00 – 17:00 Beratung für Transgender und Bi

Beratung für Transgender und Bi

Wann?

Wo? Gerede Büro, 1. Etage, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Mit Isabell Häger für Transgender und Bi. Tel: (0351) 80 222 51, E-Mail: beratung@gerede-dresden.de

16:00 – 20:00 she*talk

she*talk

Wann?

Wo? Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Treff für Mädchen* und junge Frauen* bis 27 Jahre

Mittwoch, 08.11.2017
18:00 – 19:30 trans*talk

trans*talk

Wann?

Wo? Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Treff für junge Trans*Menschen bis 27 Jahre.

Ansprechpartnerin ist Isabell unter transjugend@gerede-dresden.de

19:00 – 22:00 Amoriestammtisch Dresden

Amoriestammtisch Dresden

Wann?

Wo? Buchbar (Alaunstr. 68)

Ein Stammtisch zum Thema Liebe und Beziehung, der potentiell über die monogame Zweierbeziehung hinausgeht. Wir sind eine gemischte Gruppe jeden Alters, von hetero bis homo, mit allen möglichen verschiedenen beruflichen Hintergründen. Komm vorbei, bring deine Freunde mit... Wir freuen uns auf euch!

Immer am 2. Mittwoch im Monat, ab 19 Uhr in gemütlichen Buchbar im Sonnenhof (Alaunstraße 68) in der Dresdener Neustadt

amoriestammtisch@riseup.net
www.amoriestammtisch.blogsport.eu

Donnerstag, 09.11.2017
15:00 – 17:00 Beratung für Jungs/Männer

Beratung für Jungs/Männer

Wann?

Wo? Gerede e.V. Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Jungs und junge Männer und Bi, ob im Coming Out oder davor oder schon offen lebend, finden im Gerede e.V. ein offenes Ohr bei Karl Nitzsche. Tel: (0351) 80 222 51; E-Mail: beratung@gerede-dresden.de

Aufgepasst: jeden 1. Donnerstag im Monat findet die offene Beratung für Jungs und Männer ausschließlich zwischen 15:00 und 16:00 Uhr statt.

15:00 – 19:00 he*talk

he*talk

Wann?

Wo? Gerede Café, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Jeden Donnerstag treffen sich die Jungs (bis 27 Jahre) im Gerede-Cafe. Hier kann geredet, gelacht und sich ausgetauscht werden. Egal ob schwul, bi, trans oder hetero. Jeder kann dabei sein, Meinungen äußern, Spaß haben und neue Erfahrungen und Freundschaften mitnehmen.

Du willst mehr wissen?
Dann melde Dich bei Karl Nitzsche unter karl.nitzsche@gerede-dresden.de

17:00 – 19:00 Beratung für Regenbogenfamilien (nach Voranmeldung)

Beratung für Regenbogenfamilien (nach Voranmeldung)

Wann?

Wo? Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Wenn du einen Termin wünschst, so vereinbare diesen bitte telefonisch unter (0351) 80 222 51 oder per E-Mail kontakt@gerede-dresden.de.

19:15 – 21:00 Schwule Väter Dresden

Schwule Väter Dresden

Wann?

Wo? Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Freitag, 10.11.2017
18:30 – 20:00 Laufgruppe

Laufgruppe

Wann?

Wo? Gerede e.V. Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

"Gaymeinsam" was für die Fitness tun. Treff im Gerede und dann los, entweder am Elbufer entlang oder durch die Dresdner Heide.

Samstag, 11.11.2017
15:30 – 18:00 Elterngruppe

Elterngruppe

Wann?

Wo? KISS, Ehrlichstr. 3, Dresden

19:00 – 21:00 Trans ID

Trans ID

Wann?

Wo? Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

trans-id@gerede-dresden.de

Ansprechpartner ist Paul Raschka

Montag, 13.11.2017
15:00 – 16:00 Beratung LSBTI*-Geflüchtete

Beratung LSBTI*-Geflüchtete

Wann?

Wo? Gerede Büro, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Sprachen: deutsch, englisch, arabisch, spanisch; für andere Sprachen bitte vorher per Email (refugees@gerede-dresden.de) anfragen

18:30 – 20:00 Mediothek

Mediothek

Wann?

Wo? Gerede Café, Prießnitz Str. 18, 01099 Dresden

!ACHTUNG! An den Montagen 06.11. und 13.11. fällt die Mediothek aus. Sie ist regulär am 20.11. wieder für euch da!


Über 1000 Bücher, Videos, DVDs und CDs... bietet die "Gerede"-Mediothek. Von Fotobänden und Romanen über Aufklärung bis zu Sozialpädagogik findet sich dort fast alles rund um Homo-, Bi- und Transsexualität. Jeden Montag kann gestöbert, gelesen und ausgeliehen werden.
E-Mail: mediothek@gerede-dresden.de
Url: http://www.mediothek.gerede-dresden.de

20:00 – 00:00 Christlicher Stammtisch

Christlicher Stammtisch

Wann?

Wo? Gerede e.V. Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Christ sein, schwul, lesbisch oder transgender... Unser Stammtisch ist offen für alle, die eine solche Gruppe suchen oder Interesse an unseren Themen haben.

Dienstag, 14.11.2017
15:00 – 16:30 Beratung für Mädchen/Frauen

Beratung für Mädchen/Frauen

Wann?

Wo? Gerede e.V. Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Ein offenes Ohr für Mädchen und junge Frauen, ob im Coming Out oder davor oder schon lesbisch lebend, hat im Gerede e.V. Isabell Häger. Tel: (0351) 80 222 51, E-Mail: beratung@gerede-dresden.de

15:00 – 17:00 Beratung für Transgender und Bi

Beratung für Transgender und Bi

Wann?

Wo? Gerede Büro, 1. Etage, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Mit Isabell Häger für Transgender und Bi. Tel: (0351) 80 222 51, E-Mail: beratung@gerede-dresden.de

Donnerstag, 16.11.2017
15:00 – 17:00 Beratung für Jungs/Männer

Beratung für Jungs/Männer

Wann?

Wo? Gerede e.V. Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Jungs und junge Männer und Bi, ob im Coming Out oder davor oder schon offen lebend, finden im Gerede e.V. ein offenes Ohr bei Karl Nitzsche. Tel: (0351) 80 222 51; E-Mail: beratung@gerede-dresden.de

Aufgepasst: jeden 1. Donnerstag im Monat findet die offene Beratung für Jungs und Männer ausschließlich zwischen 15:00 und 16:00 Uhr statt.

15:00 – 19:00 he*talk

he*talk

Wann?

Wo? Gerede Café, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Jeden Donnerstag treffen sich die Jungs (bis 27 Jahre) im Gerede-Cafe. Hier kann geredet, gelacht und sich ausgetauscht werden. Egal ob schwul, bi, trans oder hetero. Jeder kann dabei sein, Meinungen äußern, Spaß haben und neue Erfahrungen und Freundschaften mitnehmen.

Du willst mehr wissen?
Dann melde Dich bei Karl Nitzsche unter karl.nitzsche@gerede-dresden.de

17:00 – 19:00 Beratung für Regenbogenfamilien (nach Voranmeldung)

Beratung für Regenbogenfamilien (nach Voranmeldung)

Wann?

Wo? Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Wenn du einen Termin wünschst, so vereinbare diesen bitte telefonisch unter (0351) 80 222 51 oder per E-Mail kontakt@gerede-dresden.de.

Freitag, 17.11.2017
18:30 – 20:00 Laufgruppe

Laufgruppe

Wann?

Wo? Gerede e.V. Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

"Gaymeinsam" was für die Fitness tun. Treff im Gerede und dann los, entweder am Elbufer entlang oder durch die Dresdner Heide.

Sonntag, 19.11.2017
15:30 – 18:00 Queerkids

Queerkids

Wann?

Wo? Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Die Queerkids Dresden sind eine offene Gruppe für Lesben und Schwule mit Kindern oder Kinderwunsch.

Montag, 20.11.2017
15:00 – 16:00 Beratung LSBTI*-Geflüchtete

Beratung LSBTI*-Geflüchtete

Wann?

Wo? Gerede Büro, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Sprachen: deutsch, englisch, arabisch, spanisch; für andere Sprachen bitte vorher per Email (refugees@gerede-dresden.de) anfragen

18:30 – 20:00 Mediothek

Mediothek

Wann?

Wo? Gerede Café, Prießnitz Str. 18, 01099 Dresden

!ACHTUNG! An den Montagen 06.11. und 13.11. fällt die Mediothek aus. Sie ist regulär am 20.11. wieder für euch da!


Über 1000 Bücher, Videos, DVDs und CDs... bietet die "Gerede"-Mediothek. Von Fotobänden und Romanen über Aufklärung bis zu Sozialpädagogik findet sich dort fast alles rund um Homo-, Bi- und Transsexualität. Jeden Montag kann gestöbert, gelesen und ausgeliehen werden.
E-Mail: mediothek@gerede-dresden.de
Url: http://www.mediothek.gerede-dresden.de

Dienstag, 21.11.2017
15:00 – 16:30 Beratung für Mädchen/Frauen

Beratung für Mädchen/Frauen

Wann?

Wo? Gerede e.V. Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Ein offenes Ohr für Mädchen und junge Frauen, ob im Coming Out oder davor oder schon lesbisch lebend, hat im Gerede e.V. Isabell Häger. Tel: (0351) 80 222 51, E-Mail: beratung@gerede-dresden.de

15:00 – 17:00 Beratung für Transgender und Bi

Beratung für Transgender und Bi

Wann?

Wo? Gerede Büro, 1. Etage, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Mit Isabell Häger für Transgender und Bi. Tel: (0351) 80 222 51, E-Mail: beratung@gerede-dresden.de

16:00 – 20:00 she*talk

she*talk

Wann?

Wo? Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Treff für Mädchen* und junge Frauen* bis 27 Jahre

Mittwoch, 22.11.2017
18:00 – 19:30 trans*talk

trans*talk

Wann?

Wo? Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Treff für junge Trans*Menschen bis 27 Jahre.

Ansprechpartnerin ist Isabell unter transjugend@gerede-dresden.de

Donnerstag, 23.11.2017
15:00 – 17:00 Beratung für Jungs/Männer

Beratung für Jungs/Männer

Wann?

Wo? Gerede e.V. Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Jungs und junge Männer und Bi, ob im Coming Out oder davor oder schon offen lebend, finden im Gerede e.V. ein offenes Ohr bei Karl Nitzsche. Tel: (0351) 80 222 51; E-Mail: beratung@gerede-dresden.de

Aufgepasst: jeden 1. Donnerstag im Monat findet die offene Beratung für Jungs und Männer ausschließlich zwischen 15:00 und 16:00 Uhr statt.

15:00 – 19:00 he*talk

he*talk

Wann?

Wo? Gerede Café, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Jeden Donnerstag treffen sich die Jungs (bis 27 Jahre) im Gerede-Cafe. Hier kann geredet, gelacht und sich ausgetauscht werden. Egal ob schwul, bi, trans oder hetero. Jeder kann dabei sein, Meinungen äußern, Spaß haben und neue Erfahrungen und Freundschaften mitnehmen.

Du willst mehr wissen?
Dann melde Dich bei Karl Nitzsche unter karl.nitzsche@gerede-dresden.de

17:00 – 19:00 Beratung für Regenbogenfamilien (nach Voranmeldung)

Beratung für Regenbogenfamilien (nach Voranmeldung)

Wann?

Wo? Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Wenn du einen Termin wünschst, so vereinbare diesen bitte telefonisch unter (0351) 80 222 51 oder per E-Mail kontakt@gerede-dresden.de.

Freitag, 24.11.2017
18:30 – 20:00 Laufgruppe

Laufgruppe

Wann?

Wo? Gerede e.V. Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

"Gaymeinsam" was für die Fitness tun. Treff im Gerede und dann los, entweder am Elbufer entlang oder durch die Dresdner Heide.

Samstag, 25.11.2017
19:00 – 21:00 Trans*-Stammtisch

Trans*-Stammtisch

Wann?

Wo? Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Ansprechpartnerin ist Julia (trans-stammtisch@gerede-dresden.de)

Wir treffen uns jeden 4. Samstag im Monat.

Montag, 27.11.2017
15:00 – 16:00 Beratung LSBTI*-Geflüchtete

Beratung LSBTI*-Geflüchtete

Wann?

Wo? Gerede Büro, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Sprachen: deutsch, englisch, arabisch, spanisch; für andere Sprachen bitte vorher per Email (refugees@gerede-dresden.de) anfragen

18:30 – 20:00 Mediothek

Mediothek

Wann?

Wo? Gerede Café, Prießnitz Str. 18, 01099 Dresden

!ACHTUNG! An den Montagen 06.11. und 13.11. fällt die Mediothek aus. Sie ist regulär am 20.11. wieder für euch da!


Über 1000 Bücher, Videos, DVDs und CDs... bietet die "Gerede"-Mediothek. Von Fotobänden und Romanen über Aufklärung bis zu Sozialpädagogik findet sich dort fast alles rund um Homo-, Bi- und Transsexualität. Jeden Montag kann gestöbert, gelesen und ausgeliehen werden.
E-Mail: mediothek@gerede-dresden.de
Url: http://www.mediothek.gerede-dresden.de

Dienstag, 28.11.2017
15:00 – 16:30 Beratung für Mädchen/Frauen

Beratung für Mädchen/Frauen

Wann?

Wo? Gerede e.V. Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Ein offenes Ohr für Mädchen und junge Frauen, ob im Coming Out oder davor oder schon lesbisch lebend, hat im Gerede e.V. Isabell Häger. Tel: (0351) 80 222 51, E-Mail: beratung@gerede-dresden.de

15:00 – 17:00 Beratung für Transgender und Bi

Beratung für Transgender und Bi

Wann?

Wo? Gerede Büro, 1. Etage, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Mit Isabell Häger für Transgender und Bi. Tel: (0351) 80 222 51, E-Mail: beratung@gerede-dresden.de

Donnerstag, 30.11.2017
08:45 – 16:30 FACHTAG // "Jetzt hab' dich nicht so!" Sexismus in der Kinder- und Jugendarbeit

FACHTAG // "Jetzt hab' dich nicht so!" Sexismus in der Kinder- und Jugendarbeit

Wann?

Wo? Neues Rathaus Dresden, Plenarsaal // Dr.-Külz-Ring 19 // 01067 Dresden

„Jetzt hab’ dich nicht so!“ Diesen Satz bekommen Mädchen* und Frauen* häufig zu hören, wenn sie sexistischen Sprüchen Paroli bieten oder sich von verbalen Übergriffen abgrenzen wollen. Neben der Tatsache, dass dieser Satz immer auch eine Kränkung beinhaltet, relativiert, verdeckt und reproduziert er gleichzeitig eine vorhandene Machtkonzentration zugunsten von Jungen* und Männern*.


Obwohl sich die öffentliche Zustimmung sexistischer Einstellungen scheinbar verringert hat, ist Sexismus immer noch stark gesellschaftlich verwurzelt und kommt auch in der Kinder- und Jugendhilfe facettenreich und subtil daher. Durch Musik, Werbung, Sprache, geschlechterstereotype Rollenanforderungen und letztlich auch persönliche Haltungen ist Sexismus in den Lebensrealitäten präsent. Allerdings nicht nur bei Kindern und Jugendlichen selbst, sondern auch Fachkräfte und Organisationen unterliegen der ungerechten Strukturlogik.


Fragen, mit denen wir uns auf dem Fachtag beschäftigen wollen:
Welche Formen von Sexismus gibt es und an welchen Stellen unseres pädagogischen Alltags wirken sie?
Wie können wir Kinder, Jugendliche und uns selbst sensibilisieren, um diesen Strukturen entgegenzuwirken?

Der Fachtag vermittelt über Impulsreferate und anschließende Workshops einen thematischen Überblick zu den genannten Fragen und Herausforderungen. Sie erhalten Anknüpfungspunkte für Ihren Arbeitsalltag, Hilfestellungen bei Unsicherheiten und Vernetzungsmöglichkeiten
mit minteressierten Kolleg*innen.

ADRESSAT*INNEN
Herzlich eingeladen sind ehrenamtlich und hauptamtlich arbeitende Fachkräfte der sächsischen Kinder- und Jugendhilfe: Hilfen zur Erziehung, offene Arbeit, mobile Arbeit, Verwaltung etc.

TAGESABLAUF
8:45 Uhr Ankommen bei Kaffee und Tee
9:15 Uhr Beginn und Begrüßung durch die Veranstalter*innen
Gesamtmoderation: Claudia Döring, Johannes Reuter

9:25 Uhr I N P U T 1 : Ulrike Gräßel
„Guck mal, da kommt schon wieder so einer...” Entstehungsbedingungen und Auswirkungen von Sexismus

Ausgehend von einer umfassenden Begriffsbestimmung und machttheoretischen Einordnung von Sexismus und damit auch der Klärung, wer alles von sexistischen Einstellungen betroffen sein kann, soll der Frage nachgegangen werden, wo Sexismus wirksam wird, und zwar von der individuellen über die gesellschaftliche und kulturelle Ebene und zurück.

10:50 Uhr I N P U T 2 : Katharina Debus
„War doch gar nicht so gemeint...” Subjektive Funktionalität von Sexismus als Ausgangspunkt von Pädagogik

Oft geht es in pädagogischen und politischen Debatten darum, ob eine bestimmte Handlung sexistisch gemeint war oder nicht. Mit dem Ansatz der subjektiven Funktionalität kann ein vertiefender Blick darauf geworfen werden, was Motivationen für sexistische Äußerungen und Handlungen sein können, jenseits persönlicher Boshaftigkeit. Oft stehen dahinter andere Motivationen, die sich als Ausgangspunkt für pädagogische Präventions- und Interventionsbemühungen eignen.
Der Vortrag führt in den Ansatz der subjektiven Funktionalität ein, bietet Thesen zu möglichen Funktionen sexistischen Handelns an und macht Vorschläge zu pädagogischen Konsequenzen.

12:00 Uhr Podiumsdiskussion
12:30 Uhr Mittagspause

13.30 Uhr W O R K S H O P S

16:00 Uhr Interaktiver Fachtagsausklang
16:30 Uhr Ende des Fachtags

Kontakt
E-Mail respekt@gerede-dresden.de
Ansprechpartner* Alexander Bahr
Tel. 0351 8022250
Anmeldeschluss 17.11.2017

Weitere Informationen finden Sie im Flyer (siehe auch Verein > Infomaterial)

Der Fachtag ist eine Kooperationsveranstaltung mit der Fach- und Koordinierungsstelle für die Arbeit mit Mädchen* und jungen Frauen* Dresden, der Landesfachstelle Jungenarbeit, dem Gerede. Homo-, Bi-, Trans e.V., der Fachstelle Jungen- und Männerarbeit Dresden und dem Büro der Gleichstellungsbeauftragen der Landeshauptstadt Dresden.

15:00 – 17:00 Beratung für Jungs/Männer

Beratung für Jungs/Männer

Wann?

Wo? Gerede e.V. Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Jungs und junge Männer und Bi, ob im Coming Out oder davor oder schon offen lebend, finden im Gerede e.V. ein offenes Ohr bei Karl Nitzsche. Tel: (0351) 80 222 51; E-Mail: beratung@gerede-dresden.de

Aufgepasst: jeden 1. Donnerstag im Monat findet die offene Beratung für Jungs und Männer ausschließlich zwischen 15:00 und 16:00 Uhr statt.

15:00 – 19:00 he*talk

he*talk

Wann?

Wo? Gerede Café, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Jeden Donnerstag treffen sich die Jungs (bis 27 Jahre) im Gerede-Cafe. Hier kann geredet, gelacht und sich ausgetauscht werden. Egal ob schwul, bi, trans oder hetero. Jeder kann dabei sein, Meinungen äußern, Spaß haben und neue Erfahrungen und Freundschaften mitnehmen.

Du willst mehr wissen?
Dann melde Dich bei Karl Nitzsche unter karl.nitzsche@gerede-dresden.de

17:00 – 19:00 Beratung für Regenbogenfamilien (nach Voranmeldung)

Beratung für Regenbogenfamilien (nach Voranmeldung)

Wann?

Wo? Gerede e.V., Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Wenn du einen Termin wünschst, so vereinbare diesen bitte telefonisch unter (0351) 80 222 51 oder per E-Mail kontakt@gerede-dresden.de.