Willkommen

Willkommen auf der Seite des Gerede e.V.,

dem Dresdner Verein für Menschen mit vielfältigen Liebes- und Lebensweisen (z.B. Lesben, Schwule, Bisexuelle und_oder Transidente sowie Inter*) sowie deren Angehörige.

Hier könnt ihr nicht nur aktuelle Entwicklungen unseres Vereins mitverfolgen, sondern euch auch ausführlich über unsere Angebote informieren und mit uns Kontakt aufnehmen.

Wir freuen uns auf euch. Also kommt doch mal wieder „ins Gerede“!

News

FACHTAG // Geschlecht: entweder drei oder keins

Wann?

Wo? Deutsches Hygienemuseum Dresden, Lingnerplatz 1, 01069 Dresden

Am 10. Oktober 2017 beschloss das Bundesverfassungsgericht, dass im Personenstandsrecht neben „männlich“ und „weiblich“ ein weiterer, positiver Geschlechtseintrag zugelassen oder die rechtliche Registrierung von Geschlecht ganz abgeschafft werden muss. Bis zum 31. Dezember 2018 wird nun eine Neuregelung geschaffen. Das Bundesinnenministerium hat dazu bereits einen Gesetzesentwurf vorgelegt.

Ein weiteres offizielles Geschlecht macht uns bewusst, dass wir in allen gesellschaftlichen Bereichen, die momentan heterosexuell und zweigeschlechtlich bestimmt sind, umdenken und unser Handeln anpassen müssen, damit geschlechtlich-körperliche Varianz und deren Lebensweisen gleichberechtigt anerkannt sind.

Der Fachtag mit bundesdeutscher Bedeutung möchte für die Thematik sensibilisieren und Bedarfe aus der Berufspraxis eruieren. Gemeinsam mit Praktiker*innen und Expert*innen für geschlechtliche Vielfalt aus Selbsthilfe, Wissenschaft und Fachpraxis sollen die Chancen und Herausforderungen einer geschlechterreflektierenden Arbeit diskutiert werden.

Der Fachtag richtet sich an Fachpersonal, tätig in den Feldern Erziehung und Bildung, Familie und Gesundheit.

Alle Infos sind gibt es hier (im Menü "Veranstaltungen).

MITMACHEN // Praktikant_in gesucht!

Ab 17. September suchen wir eine_n Praktikant_in für unser Schulprojekt „LiebesLeben“!

Bei uns bekommst du die Möglichkeit:

  • innerhalb der Bildungs-, Öffentlichkeits-, Verwaltungs- und Sozialarbeit tätig zu werden
  • einen Beitrag zur Sensibilisierung und Bildung rund um die Themen sexuelle Orientierung/ Identitäten, Geschlechtervielfalt, vielfältige Lebens- und Liebesweisen
  • Engagement und eigene Ideen nicht nur einzubringen sondern auch umzusetzen
  • Praxisbegleitung durch die hauptamtlichen Sozialpädagog_innen des Vereines

Aufgabenfeld:

  • Planung und Organisation von Projektanfragen
  • Koordination des ehrenamtlichen Moderator_innenteams
  • Kontakt zu Schulen und Jugendeinrichtungen
  • Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Projekten
  • gern auch Umsetzung eigener Projekt- und Workshop-Ideen!

Von Praktikant_innen erwarten wir Aufgeschlossenheit für die Anliegen unseres Vereins, Interesse, Engagement und die Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten. Homo-, Bi-, Asexualität oder Transidentität ist dabei keine Einstellungsbedingung!

Damit du auch genügend Einblick bekommst, sollte das Praktikum mindestens 3 Monate dauern und mindestens 25 Stunden/Woche umfassen.

Neugierig?

Gerede e.V. freut sich auf deine Bewerbung mit:

  • Motivationsschreiben ("Warum Gerede e.V.?")
  • tabellarischem Lebenslauf
  • Beurteilungen (wenn vorhanden)

Schick deine Bewerbung per

Weitere Infos zu unserem Verein und den Projekten gibt es auf unserer Homepage oder telefonisch unter 0351/ 79213530.

Homepageaktualisierung

Liebe Menschen,

wir aktualisieren derzeit die Inhalte unsere Homepage. Wundert euch also bitte nicht, falls sich das ein oder andere ändert. Ihr habt noch Vorschläge, was geändert werden müsste? Dann schreibt uns diese sehr gern per Mail!

Förderung

Landesprogramm  Landeshauptstadt Dresden